Freitag, 27. März 2015

Take a break, have a night out!

Endlich Wochenende!
Das werden sich die meisten von euch wahrscheinlich denken.
Ich würde das auch, wenn ich nicht arbeiten und an meiner Hausarbeit schreiben müsste haha
Nichtsdestotrotz wollte ich meine Nägel ausgehtauglich machen. 
Entstanden ist dabei dieses Design.
Den schwarzen Sheerpolish habe ich einfach mit einem Topcoat und 2 Tropfen schwarzen Nagellack selbst hergestellt. Jedoch hab ich dann zu viele Schichten aufgetragen, weswegen der Effekt nicht ganz so sheer ist -.-"
Die Herzen an der Nagelspitze gehören zu meinen liebsten Designs.
Bin immer wieder fasziniert wie süß und elegant das aussieht.

Das Nageldesign heute ist nicht gerade sehr originell oder einzigartig, hoff aber, dass es euch trotzdem gefällt.
Habt ihr irgendwelche besonderen Pläne für's Wochenende? 
heart tip nail art with essie sugar daddy & essie sole mate

Finally it's weekend!
I bet that's what most of you think. I would too if I don't have to work and write on my papers haha
Nevertheless I wanted to make my nails fit for the weekend, so I've created this design.
I make the sheer polish myself with top coat and 2 drops of black nail polish. Unfortunately I applied too many coats on my nails, so the sheer effect isn't too noticable -.-"
The heart tip design is one of my all time favorites.
Always amazed by how cute and elegant it looks.

I know this is not the most original, most unique nail art but I hope you still like it.
What are your plans for this weekend? 

Love & Kiss
Anhy

Mittwoch, 25. März 2015

Etude House Ice Tint Balm Tropical Dream

Der Frühling kommt so langsam aber sicher an.
Da ich es im Frühling etwas leichter auf den Lippen mag, bestellte ich mir kürzlich einen Ice Tint Balm von Etude House.

Die Ice Tint Balm erschienen letzten Sommer und sind in insgesamt 6 Farben erhältlich.
Ich entschied mich hier für die Farbe PK001 Tropical Dream.
Über die Verpackung muss ich wohl nicht viel sagen. Zuckersüß wie man es von Etude House kennt.
Bei den Ice Tint Balms handelt es sich um Liptints in Form von einem Balm. Desweiteren haben sie einen kühlenden Effekt beim auftragen.
Der Balm gleitet praktisch über die Lippen und fühlt sich sehr angenehm an. 
Nach dem ersten Auftrag sehen die Lippen aus als hätte man einen leichten Stain.
Da meine Lippen von Natur aus relativ pigmentiert sind, trag ich meistens 2-3 Schichten auf.
Auch weil er sich nicht ganz so gleichmäßig auftragen lässt.
Teilweise sah er etwas fleckig aus auf meinen Lippen und ich musste auch deswegen nochmal drüber gehen.
Etude House Ice Tint Balm PK001 Tropical Dream

Der Balm riecht meiner Meinung nach wie süßer Kaugummi, auf den Lippen hat es einen leichten künstlichen Geschmack, der jedoch schnell verfliegt.
Ich finde nicht, dass der Begriff Balm hier gerechtfertigt ist.
Es ist eher ein Liptint.
Ihr braucht also auf jeden Fall eine Lippenpflege drunter (oder auch drüber).
Ganz großer Pluspunkt ist auf jeden Fall die Haltbarkeit.
Ich konnte essen, trinken, was ich wollte und er hielt einfach bombenfest!
Man muss sich also keinerlei Gedanken darüber machen wie die Lippen aussehen, wenn man den Ice Tint Balm trägt.
Da ich keine "nackten" Lippen an mir mag, finde ich den Ice Tint Balm ideal.
Die Farbe ist ein richtig schönes Pink und ich bin sehr angetan von diesem Tint Balm, auch weil er so lange hält.
Einziger Mägel wäre eben, dass er sich nicht allzu gleichmäßig auftragen lässt. Ein Spiegel zur Hand wäre also nicht schlecht.

Bei Sooyoona könnt ihr hier eine Review zu den Farben OR201 Tangerine Shower und PK002 Strawberry Mix lesen.

Kennt ihr die Ice Tint Balms?
Was sind so eure liebsten Tints bzw. Balms?

Liebste Grüße,
Anhy

Samstag, 21. März 2015

I've got whozits and whatzits galore!

Hallo meine Lieben,
hach, endlich wird das Wetter wieder schöner!
Und wenn meine Zeit es zulassen würde, würde ich am liebsten irgendwo an den Strand fahren und im Meer planschen...
Ich für meinen Teil bin bereit für den Frühling/ Sommer - sowas von bereit! x3
Naja, da ich ja schon nicht ans Meer kann, dachte ich mir, ich bringe ein Stückchen Meer zu mir.

Das Nageldesign ist inspiriert von den Wellen des Meeres.
Ich habe hierfür ein Gradientdesign mit blauen Metallic-Lacken kreiert, das ganze dann mit einem Glitzertopcoat verblendet und anschließend das Nagelaccessoire angebracht.
Erst sollte die Perle näher zur Nagelhaut hin, doch ich dachte mir so in der Mitte wirkt es etwas unerwartet und hat irgendwie auch was.
Ich finde es jedenfalls sehr cool, ein Schatz aus dem Meer.
Die Perle mit dem goldenen Ring bekommt ihr bei bornprettystore.com  hier.
Enthalten sind 10 Stück/ Päckchen. Sie lassen sich leicht anbringen und halten sehr gut (ich hatte sie lediglich mit Topcoat befestigt), jedoch kann man sie nur 1-2 Mal wiederverwenden, da der Ring danach anfängt sich grünlich zu verfärben. Vielleicht könnte man dem mit einer dünnen Schicht Topcoat entgegenwirken, ich hab's aber nicht ausprobiert.

Bei den Akzenten entschied ich mich hier für einen hellrosanen Cremelack als Base.
Dann klebte ich die Muschelsticker drauf und schmückte den Nagel zum Schluss mit ein paar kleinen Perlen.
Mein Daumen ist nicht ganz so sauber geworden, deswegen, kein Kommentar haha xD
pale pink polish: ANNY naked venus - glitter top coat: ciate snow globe

Hello my lovelies,
yay, finally the weather is getting better!
If only I had time to go to the beach and dabble in water...
I for one am ready for spring/ summer - so so ready! x3
Well, but since I can't go to the sea, I thought I just bring a piece of sea to me.
 
The nail design is inspired by the waves of the ocean.
I've created a gradient design with blue metallic polishes for this look and blend everything with a glitter top coat. Afterwards, I've decorated my nails with a nail art accessory.
At first I wanted to have the pearl near the cuticle area but then I thought, this placement would be more unexpected. 
I think it looks cool, like a treasure from the sea.
The pearl with the gold ring is from bornprettystore and you can buy it here.
Each package comes with 10 pieces. They are easy to attach on the nail and last quite a long time and the nail (I only fixed them with top coat here). You can only reuse them 1-2 times though cause then the gold ring will start to turn greenish. Maybe you can counteract that with a thin coat of top coat, I haven't tried that out though.

For the accent I went for a pale pink creme polish as my base.
Then I added the seashell sticker and decorate my nail with some pearls lastly.
My thumb didn't turn out too neat, so no comment on that haha xD   
Have a fantastic weekend!
Anhy

Use my bornprettystore code ANHX31 to get 10% off

Montag, 16. März 2015

When the clock strikes midnight...

Seit Donnerstag läuft Disneys Cinderella bei uns in den Kinos und passend dazu rief Steffi eine Blogparade auf.
Ich muss ehrlich gestehen, dass die Realverfilmung mich nicht sooo anspricht und ich mir noch nicht sicher bin, ob ich ihn überhaupt schauen werde xD
Die Schauspielerin der Cinderella ist nicht so ganz mein Typ, auch finde ich den Prinzen nur so lala.
Habt ihr den Film schon gesehen?
Wenn ja, könnt ihr ihn weiterempfehlen?


Since last Thursday Disney's new movie Cinderella is in the theathers (in Germany at least) and Steffi has organized this wonderful project where we will show you some Looks inspired by Cinderella. 
I must confess though, that this real life movie is not too appealing to me and I'm not sure yet wheather to watcch it or not xD
Cinderella's actress is not really my type (if that makes any sense) and the prince is just so so in my opinion.
Have you watched the movie yet?
In case you did, would you recommend it?

Wie ihr sehen könnt stelle ich euch heute zwei Nailarts zum Thema Cinderella vor.
Ursprünglich war das Design mit dem leichten Gradient für diesen Post geplant. Das andere hab ich aus Langeweile dann ein paar Tage später kreiert und dachte ich pack das auch noch mit hier rein, denn ein eigener Post dafür hätte sich nicht wirklich gelohnt xD
Außerdem sind beiden Cinderella-Motiven von Etude House Princess Happy Ending LE inspiriert.
Seht es einfach als kleines Extra an xD

Beim oberen Design stehen hauptsächlich die Glitzerlacke im Vordergrund.
Der blaue Lack ist ein Sandstyle Lack von p2 und heißt Lucky. Die perfekte Farbe für Cinderella wie ich finde! Bei dem goldenen Lack handelt es sich um Ciatés Carousel, der mit zwei Schichten super deckend war und schon jetzt zu meinen Lieblingen gehört.
An meinem Zeigefinger und Mittelfinger durfte wieder freihand was her.
Die Uhr schlägt Mitternacht und Cinderella dreht sich um, um den Ball zu verlassen.
So oder so ähnlich x3
Gearbeitet habe ich hier übrigens nur mit Acrylfarben.


As you can see I am going to show you two nail arts actually.
Originally I planned the design with the subtle gradient for today's post. The other nail art was done out of boredom a few days after. It's not worth a whole blog post, so I thought I might just add it here. xD
And for my both of my Cinderella designs I was inspired by Etude House Princess Happy Ending LE.

The main focus for the nail design above are the glitter polishes.
The blue one is a Sandstyle polish by p2 and is called Lucky. The perfect polish for Cinderella if you ask me! The gold one is called Carousel by Ciaté. It was opaque with two coats only and is already one of my favorites.
On my pointer and my middle finger I did some freehand designs.
The clock strikes midnight and Cinderella turns around to leave the ball.
Or something like that x3
I worked with acrylic paints only for these designs by the way.
Das eigentliche Design für diese Blogparade.
Die Base dieses Designs besteht aus einem dezenten hellblauen Gradient, was mit viel Glitzer getoppt wurde. Auf den Bildern ist das Gradient vielleicht erst auf den zweiten Blick zu erkennen, doch hauptsache ihr erkennt es hihi Geschmückt wurden meine Nägel außerdem noch mit einem hellblauen Strasstein und silberne Pailletten.
Bei meiner "Cinderellahand" (die Hand, die die meiste Arbeit macht, aber nicht im Rampenlicht stehen darf - in meinem Fall meine rechte Hand, da ich Rechtshänder bin) blieb es bei dem Basicdesign. Auf meiner linken durfte die Uhr, die zwölf schlägt und Cinderellas Glassschuh auf meinem Mittelfinger bzw Ringfinger noch drauf.
An meinem Daumen seht ihr Cinderella selbst.
Auch hier habe ich nur mit Acrylfarben gearbeitet.
Früher mochte ich Acrylfarben eher nicht so, doch langsam denke ich, hab ich den Dreh raus ^.^

Was meint ihr?
Ins Töpfchen oder ins Kröpfchen mit dem Nailart?
The original design.
For my base design I've created a subtle light blue gradient and topped it with lots of glitter. I'm aware that the gradient isn't too visible on the pictures but I hope it is still visible somehow hihi Eventually I've added a blue rhinestone and silver sequins on my nails.
I wear this base design only on my "Cinderella hand" (the hand that does all the work but gets no attention - in my case my right hand since I'm a righty).
On my left hand I've painted a clock, which strikes twelve and Cinderella's glas shoe.
On my thumb you can see Cinderella herself.
Again, I've only worked with acrylic paints here for my freehand designs.
I didn't like acrylic paints too much in the past but I think I'm getting a lot better with it now ^.^

What do you think?
Into the pot or into your crop with this nail art?
Cinderella nail art inspired by Etude House

Unsere Blogparade startete übrigens letzten Donnerstag und geht noch bis diesen Mittwoch.
Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei, es sind so viele tolle Looks dabei, einfach zum verlieben!

Donnerstag, 12.03.2015  Talasias Dreamz - Nina's KosmeTick - Polished with Love
Freitag, 13.03.2015  Forever & Always - bibbedibabbedibeauty - Blushes and More
Samstag, 14.03.2015  Billchens Beauty Box - Lillefein - Miss Different - Lindchens World
Sonntag, 15.03.2015  Miutiful - Smoky Eyed - Lenas Sofa - zaphiraw
Montag, 16.03.2015  Blackberry Peaches - The Beauty of Oz - nailove2807
Dienstag, 17.03.2015   Catastropenguin - Piranhaprinzessin - le petit reveuse
Mittwoch, 18.03.2015  Catastropenguin - Nagellack-Junkie - met et fel - Shades of Nature


Freitag, 13. März 2015

Friday the 13th

Hallo ihr Lieben,
da es in letzter Zeit ziemlich kitschig auf meinen Nägeln zuging, hatte ich Lust auf etwas dunkleres und so entstand gestern Nacht dieses Nageldesign.
Heute hab ich dann festgestellt, dass es Freitag der dreizehnte ist.
Wie passend, nicht? ^-^

Ich hab außerdem meine Nägel etwas gekürzt und spitzer gefeilt.
Mit der Form bin ich aber immer noch nicht so zufrieden, Nägelfeilen ist wirklich keine einfache Sache -.-"
Mal schauen wie lang die Stilettoform hält oder ob ich doch wieder zur Almondform zurückkehre haha

Jedenfaaalls, wünsche ich euch ein tolles Wochenende.
Freu mich schon darauf euch das Nageldesign am Montag zeigen zu können hehe
Hello my lovelies,
Since I had an overdose of cuteness on my nails the past few weeks, I was in the mood to wear something dark and so I did this nail art yesterday night.
Today I realize that it's also Friday the 13th.
Perfect coincidence, right? ^-^

Ah, I've also shorten my nails and have them more pointed now.
I'm still not happy with them at all, filing is really an art itself -.-"
Well, let's see how long these stilettos will last or if I go back to my almond shape. 

Anways, have a great weekend. Can't wait to show you my new nail design on Monday hehe

Love & Peace
Anhy